Das war der unitex-Congress 2018

Das war der unitex-Congress 2018

Die neue Kommunikationsplattform für den Modehandel startete mit großem Erfolg

 

Die erste Ausgabe des unitex-Congress fand vom 24. bis 25.09.2018 unter dem Motto “Persönlich & Digital – Verbindungen schaffen” in der Messe Ulm statt.

Mit insgesamt 500 Teilnehmern aus dem Modehandel (Modehändler, Fashionlabels und Dienstleister) hat der unitex-Congress die Erwartungen der unitex, sowie der Teilnehmer der ersten Ausgabe des neuen Veranstaltungskonzepts bei weitem übertroffen.

65 Unternehmen /Marken, darunter Modelabels sowie Dienstleister, präsentierten sich den Besuchern an Ihren Messeständen. Somit bot die volle Donauhalle auf über 2.800 m² interessante Kollektionen und innovative Dienstleistungsangebote für die Besucher.

Das neue Veranstaltungskonzept des unitex-Congress begeisterte sowohl die ausstellenden Lieferanten als auch die Besucher. Mit der Mischung aus informativen und hochinteressanten Kurzvorträgen und der Möglichkeit bestehende Kontakte zu Lieferanten auszubauen sowie neue Lieferanten und deren Kollektionen zu entdecken, hat die unitex ihr gesetztes Ziel erreicht, mit dem unitex-Congress eine neue Kommunikationsplattform für den Modehandel zu schaffen. Die Planungen für den nächsten unitex-Congress sind bereits angelaufen.

Passend zum Congress-Thema „Persönlich & Digital – Verbindungen schaffen“ bot der unitex-Congress zusätzlich ein spannendes und abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Vorträgen des bekannten Zukunftsforschers Matthias Horx zum Thema „Fashionable Future“ und einer Einführung von Dr. Patrick Kramer, dem Chief Cyborg Officer von „Digiwell-upgrading humans“, des führenden europäischen Anbieter von Biohacking- und Human Augmentation-Artikeln. Dieser implantierte während seines Vortrags, vor überraschten und staunenden Besuchern, live einen Mikrochip in die Hand eines Teilnehmers. Für den Spaß und den Start in den geselligen Abend sorgte der Comedian Benni Stark mit seinem Programm #Kleider. Lachen. Leute.

 

Besucherstimmen zum Congress:

 

“Das war schon ein starke Nummer, die Sie uns in Ulm geboten haben. Wir haben noch lange diskutiert, beratschlagt, waren angeregt und so ein bisschen aus dem Häuschen. Mit Ihrem Kongress haben Sie unseren Nerv getroffen. Mag sein, dass die gegenwärtige Stimmungslage mit vielen nicht gerade überwältigenden Umsatzmonaten mit dazu beigetragen hat. Aber wir sind aufgerufen etwas zu ändern, zumindest uns mit der neuen Materie der neuen Art von Kommunikation und Warenbewirtschaftung neuen Kollektionsmodellen auseinander zusetzen. Ein Ruf schallte durch die Messehalle und wir denken er wurde von den Mitgliedern gehört. Die Referenten waren ausgezeichnet, ja man hätte noch mehr hören können. …. Die unitex zeigt sich durch Ihre Führung einmal mehr als das, wofür wir Sie auch als Partner ausgewählt haben: als ein starker, zukunftsorientierter Serviceverbund, der mit einer Berufung,  Mission wäre das das falsche Wort, aber mit Herz und Blut für unsere Sache arbeitet. Dafür danken wir Ihnen sehr.”

Inge und Arnold Zörgiebel
Mode Zörgiebel, Fränkisch-Crumbach


“War eine super Veranstaltung. Vielen Dank an das Team von der unitex. Informativ, innovativ und gelungenes Networking. 2 sehr wertvolle Tage

Elisabeth Krauth
Krauth Fashion, Deggendorf

 

“Toll, dass wir dabei sein durften. Hat uns wirklich Spaß gemacht und wir haben tolle Gespräche führen können. Bin schon gespannt was dabei rauskommt.
Ganz herzlichen Dank auch noch, dass Sie sich so für uns eingesetzt haben.”

Sven EttlMediativ AG

 

 

Hier sehen Sie die Bildergalerie:

(Noch mehr Videos zum unitex-Congress sehen Sie auf unserer Facebookseite – Sie möchten das ein oder andere Bild in besserer Auflösung haben? Dann schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an marketing(at)unitex.de)  –  Für Presseanfragen, sowie für weiteres Text- & Bildmaterial wenden Sie sich bitte an Herrn Mike Armbruster – Tel. 0731-70794-32 oder per E-Mail. Weitere Informationen und Veröffentlichungen finden Sie hier: unitex Presse

Viel Spaß beim Anschauen!